Dienstag, 2. Januar 2018

6 Köpfe 12 Blöcke 2018 - Farbaufteilung

Alles Gute für`s Neue Jahr ihr Lieben!

Und das fängt beim 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltalong 2018 schon mal ganz herzig an :-)
Gesine hat in ihren wunderbar informativen Blogpost schon den ersten Block für den Row-by-Row Quilt gezeigt: ein Herz!

Das sieht nicht nur in der Reihe schön aus, sondern auch einzeln oder in Paaren, wie wir demnächst bei Katharina sehen werden ;-)
Sowohl Dorthe, als auch Andrea, Nadra und ich haben schon unsere Stoffauswahl gezeigt, beziehungsweise unsere Vorfreude kundgetan.

Mein Blogpost heute hat folgende Motivation:
Viele von euch (also von denen, die sich schon entschieden haben, mitzumachen ;-)  ) waren so begeistert von den Stoffpackungen in Regenbogenfarben. Es sind etliche Anfänger dabei, die gar nicht so recht wissen, wie sie die Farben aufteilen können und was für ein Aussehen der Row-by-Row Quilt haben wird.
Ich habe zu Weihnachten das Quilt-Designprogramm EQ8 (Electric Quilt 8) geschenkt bekommen und war Feuer und Flamme, damit zu experimentieren und zu spielen :-)
Also habe ich mir das Row-by-Row Layout vorgenommen, den ersten Block auf alle Plätze gesetzt und mit EQ8 angemalt!
(Anmerkung: eigentlich wird jede Reihe anders und den Herzblock gibt es nur in der Größe 6 inch, nicht 4 inch)
Oh, das hat Spaß gemacht!
So könnte man die 12 Regenbogenfarben anordnen:



Oder so:



Und noch zum Spaß mit grauem und schwarzem Hintergrund :-)




Bei der Verwendung von 6 Farben in verschiedenen Schattierungen könnte man so anordnen:



Bei allen Beispielen habe ich die Blöcke in einer Farbe aber mit unterschiedlicher Abstufung gemacht. Genauso wie Gesine es auch in ihrem Januar Tutorial zeigt.



Mit meinen 4 Farben und nur 8 verschiedenen Stoffen wird der Quilt ungefähr so:



Der fertige Quilt wird nach diesen Layouts schön groß: ca. 1,6 x 2 Meter.
Hier und da habe ich schon die Frage gehört, ob man den Quilt denn auch kleiner machen könne.
Aber natürlich!
Und sogar sehr leicht: einfach weniger Blöcke pro Reihe nähen (ein Vielfaches von 2 von den Großen und ein entsprechendes Vielfaches von 3 von den kleinen Blöcken) und ein paar Reihen auslassen.

Bei diesem Layout würde der Row-by-Row Quilt ca. 38" x 52" (ca. 96 x 130 cm) groß werden.



Ach, es gibt so viele wunderbare Möglichkeiten!
Bei Gesine gibt es natürlich eine Linky Party, wo ihr euer fertigen Blöcke und Reihen zeigen könnt!
Ebenso auf facebook oder auf Instagram unter dem Hashtag #12Blöckejanuar

Wir freuen uns auf euch! :-)

Bei Dorthe, Andrea und mir gibt es noch ein paar Stoffpackungen, wenn ihr wollt!
Ihr könnt bei uns Ladendamen auch Stoff- und Farbwünsche ansprechen- wir tun unser Bestes, sie zu erfüllen!

Habt Spaß!
Verena

Kommentare:

  1. Da hast du aber ein tolle neues Spielzeug! Ich will mein EQ7 noch auf 8 abdaten. Deine Layoutvorschläge dürften doch so manche Farbfrage klären!
    Frohes neues Jahr und leibe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Vielen Dank für die Inspirationen. Grade auch farblich. Ich mache jetzt erst mal noch 2017 fertig und stürze mich dann auf 2018 :))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Verena,
    vielen Dank für diesen Post. :) Die verschieden Farbstufen und Varianten zu sehen ist doch schon beruhigen und hilfreich bei der eigenen Wahl. :) Nun muss ich nur noch meine Auswahl auf eine Variante aufdröseln. *lach*
    Herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. DANKE für die vielfältigen Layout-Vorschläge! Ich persönlich favorisiere die Regenbogen-Variante, bei der sich die verschiedenen Formen einmal um den Farbkreis arbeiten. So ergibt sich neben der Betonung durch die Reihen-Anordnung zusätzlich eine vertikale Betonung durch die Farben, also ein Gitter-Effekt. Mal sehen, wie das in der Praxis wirkt, auf jeden Fall bekomme ich damit Luft in meinen Stoff-Kisten... ;)
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Ich saß gestern mit meiner Tochter und 6 Stiften im WOhnzimmer und wir haben fünf Versuche gebraucht, bis wir zufrieden waren um den "Herbst" anzuordnen. Ich bin so gespannt, wie der Quilt zum Ende aussehen wird

    AntwortenLöschen
  6. Der Herzchen Block ist der schönste Anfang zum Neuen Jahr. Habe mir schon auf zwei kleinere Quilts entschieden. Die Herzen werden in beiden wiederholt - danke für diese neue Freude mit den Sew along für 2018! Viel Spaß mit dein Weihnachtsgeschenk :)!!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Verena,
    danke für deine Layoutvorschläge. Eine zusätzliche vertikale Betonung durch Farbwechsel finde ich ja auch interessant. Ich muss mal überlegen.
    Auf jeden Fall bedanke ich mich bei dir für die schnelle Zusendung des Stoffpäckchens vor Weihnachten. Das Christkind hats mir dann gebracht und ich freue mich zusätzlich sehr über eine Weihnachtsstoffbeigabe.
    Ein frohes neues Jahr und liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Ideen für die Farbvorschläge und ich musste wirklich lachen, da ich auch auf einem Blatt solche Regenbogengeschichten gemalt habe ... allerdings per Hand und ohne konkretes Motiv ... danach habe ich mich für nicht Regenbogen entschieden ... sondern für meine "Meeresfarben" - mir war so danach. Mal sehen was es am Ende werden wird :-). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die schönen Vorschläge. Auch wie die kleinere Variante aussieht.

    AntwortenLöschen
  10. Da fällt die Entscheidung ja noch schwerer wenn man so viele Möglichkeiten aufgezeigt bekommt ;)) Der Anfang gestaltet sich ganz schön spannend, bin schon neugierig wie die Mitnäherinnen starten. Ich werde in meiner Farbwohl wohl ziemlich einsam sein.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Super Verena, da kann man sich ein wirklich gutes Bild von der Wirkung der Farbverläufe und der Gestaltung mit wenigeren Farben machen! Ich warte noch auf mein EQ8 Upgrade, weiß aber jetzt schon, dass ich mich dann vertrauensvoll an dich wenden kann, nachdem du schon so gut damit zurecht kommst! Hab ein tolles neues Jahr :-)

    AntwortenLöschen
  12. Toller Artikel, Verena! Ich habe nun doch schon 10 Herzen fertig, nach reiferen Überlegung werde ich aber doch meinem Quilt weniger einfügen, damit es nicht allzu riesig wird! ♥
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. Toll, da wir gerade unser Schlafzimmer renovieren, könnte ich mir den Quilt sehr gut als Tagesdecke vorstellen - dürfte sich dann ja auch leicht verbreitern lassen...Klasse, ich freue mich drauf! :)
    Vlg Andrea

    AntwortenLöschen